agence-producteurs-locaux-damien-kuhn-97729-unsplash

Fish and SJIPS

Vorbereitung

Eine typisch britische Takeaway-Mahlzeit, bestehend aus paniertem und gebratenem Fisch, kombiniert mit ziemlich dicken Pommes. Mit SJIPS und dem untenstehenden Rezept eröffnet sich Ihnen jedoch eine ganz andere Welt! Sie können den Lachs natürlich auch durch anderen Fisch, wie Kabeljau, Seelachs usw. ersetzen. Oder machen Sie eine köstliche Dip-Sauce mit Mayonnaise, Joghurt und 2 Teelöffeln Salz & Pfeffer-Gewürzmischung. Überraschend lecker!

Zutaten für vier Personen

– 2 Beutel frische SJIPS Salz & Pfeffer (310 g)
– 1 Gurke (in dünnen Scheiben)
– 2 Frühlingszwiebeln (in Ringe geschnitten)
– Salz und Pfeffer
– 1 Esslöffel Öl
– 400 g frisches Lachsfilet (in Würfeln von ca. 3 cm)
–  frischer Dill

 



Zubereitung

Bereiten Sie die SJIPS entsprechend der Verpackung vor. Mischen Sie sie mit einem Teil oder der gesamten Salz- und Pfeffergewürzmischung. Die Gurke mit der Frühlingszwiebel mischen und den Lachs mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Einen Esslöffel Öl in einer Grillpfanne erhitzen und den Lachs etwa 5 Minuten braten.  SJIPS abwechselnd mit den gebratenen Lachswürfeln zu einem Türmchen stapeln und mit dem Dill garnieren.

Mit dem Salat und dem Rest der SJIPS servieren.

Privacy Statement